Hochzeit – Melanie & Cataldo

Hochzeit – Melanie & Cataldo

Am 10.11.2012 war es soweit – die Hochzeit von Melanie und Cataldo im Hochzeitsturm auf der Mathildenhöhe in Darmstadt stand an.

Bereits Wochen zuvor hatte ich mich über das Wetter informiert und musste am großen Tag feststellen, das die Wettervorhersage sehr präzise war … und es regnete. Mit der Hoffnung, dass das Wetter im Verlauf des Vormittags besser werde, begann ich den Tag mit einer Reportage über die Vorbereitungen von Braut und Bräutigam, die die Nacht zuvor im Elternhaus verbracht hat. Durch Vorgespräche und einer guten Planung (mit dem Brautpaar) kannte ich die kommenden Abläufe für diesen Tag. So konnte ich mich bestmöglich auf die Situationen einstellen und entsprechend positionieren. Nach der standesamtlichen Trauung mit anschließendem Sektempfang hatte sich das Wetter glücklicherweise  gebessert, und wir konnten am nahegelegenen Park noch ein paar schöne Bilder machen, bevor es doch wieder zu regnen anfing. Trotz des schlechten Wetters können sich die Bilder sehen lassen (nicht zuletzt wegen der Bildbearbeitung). Die abendliche Feier fand im Loft 52 in Frankfurt am Main statt, einem sehr modernen Restaurant mit einem offenem Séparée.  Hier endete der Einsatz vor Ort – und führte mich zu der eigentlichen Arbeit zu Hause:  sichten und bewerten, bearbeiten und (aus-) sortieren.

An Ausrüstung hatte ich mich für eine “light” Variante entschieden (die leider immer noch zu viel wog): Nikon D4 (primär), Nikon D700 (Backup), 50mm, 24-70mm, 70-200mm. Damit war ich für den Tag bestens ausgerüstet und konnte auch  meinen neuen Foto-Rucksack Lowepro Vertex 300 AW testen. Mein bisheriger Foto-Rucksack Tamrac Evolution 9 war an seine Grenzen gekommen, da nur ein Body reinpasste.  Zudem zeigten sich hier bereits erste Ermüdungserscheinungen am Material durch Einreißen der Gurte – zum Glück hatte ich hier noch Garantie und konnte diesen anstandslos zurückgeben. Mit dem Verhex 300 AW habe ich ausreichend Platz für 2 Bodys, diverse Objektive, anderes Zubehör und ein 15,4″ Notebook (welches ich des öfteren dabei habe um die Bilder an Ort und Stelle zu überprüfen). Gute Qualität und Verarbeitung zeichnen diesen Rucksack aus, leider trübt der Preis von 180€ die Freude etwas. Dennoch ein sehr guter Foto-Rucksack mit ausreichend Platz, guter Verarbeitung und sehr hohem Tragekomfort – empfehlenswert ist dieser Rucksack allemal für diejenigen, die häufig mit viel Ausrüstung reisen müssen und bei denen ein Trolley keine Option ist.

Damit schließe ich die Hochzeitssaison 2012,  sage ‚Danke’ an alle Brautpaare für das entgegengebrachte Vertrauen und mache mich an die Vorbereitungen für die kommende Hochzeitssaison 2013!

Hier noch ein paar Bilder des Tages… [nggallery id=9]

3 Responses

  1. Der 10.11.2012! Unser Hochzeitstag! Wahnsinn! Einfach unglaublich – aber wahr. Klar war damit zu rechnen, dass im November nicht wirklich viel die Sonne scheint – aber so gar nicht scheinen war auch blöd. Trotz des schmuddeligen Wetters war die Laune gut und alle ziemlich aufgeregt! Dank eines super Fotografs stieg die Laune umso mehr. Wir danken Tian von ganzen Herzen! Er hat eine perfekte Arbeit vollbracht und alle unsere Wünsche berücksichtigt. Wir hatten ein intensives Vorgespräch und schon mal ein paar Dinge im Vorfeld besprochen. An diesem Tag selbst ist nämlich garantiert kein Brautpaar mehr in der Lage irgendwas zu organisieren oder für die Bilder zu Posen. Darin liegt nämlich die Kunst des Fotografen, unauffällig immer am richtigen Ort mit dem richtigen Blick zu sein. Das hat Tian definitv bewiesen! Ein (in unseren Augen) perfekter Fotograf! Die Gäste und auch wir haben noch nicht einmal gemerkt das Tian da ist und uns ablichtet. Fotos welche aus Lebensechten Situationen gemacht werden sind doch die schönsten. Alle Emotionen sind erkenntlich und es ist nicht gespielt! Genau das war unser Wunsch und Tian hat unsere Erwartungen komplett übertroffen! Als wir dann (nach nur paar Tagen) endlich unsere Bilder ansehen durften haben wir tatsächlich vor Freude weinen müssen! Alle Freunde, Bekannte und die Familie waren überwältigt diese Bilder zu sehen. Wenn wir könnten, würde wir Tian den “Oscar” für die beste Fotografie überreichen :-) Es war einfach angenehm und ungezwungen mit ihm zu Arbeiten. Durch das vorherige Treffen haben wir uns ein weing kennenlernen können und man bekam das Gefühl von einem langjährigen Freund und eben nicht einem fremden Fotografen begleitet zu werden.
    Wir werden Tian auf jeden Fall jedem weiterempfehlen und auch weiterhin für die nächsten Events buchen!

    Vielen Dank von Herzen für diese wunderschöne Arbeit!! Du hast dich selbst übertroffen!
    Danke!

    MelAldo

  2. Die Fotos sind traumhaft schön und lebensecht, einfach toll. Tian hat ein wirklich gutes Auge alles ins rechte Licht zu rücken.

  3. Toller Artikel mit wunderschönen Bildern. Da macht es immer wieder Spass hier vorbeizuschauen.

Leave a Comment

Current ye@r *